Artikel

Matica Presence in Dubai

Aufgrund der steigenden Nachfrage im Nahen Osten verzeichnet Matica ein profitables Wachstum

  • Infolge der weltweit steigenden Nachfrage nach dem modernen S3500 Desktop-System entscheidet sich Großbank für Matica als Lieferanten

Deutschland, MÜNCHEN, 2. August 2016 – Matica Technologies AG (A0JELZ) gibt heute im Zusammenhang mit der Implementierung von Sofortausgabe Programmen (Instant Issuance) für Karten im Finanzbereich eine Reihe von neuen Projekten in Ländern im Nahen Osten bekannt.

Die Sofortausgabe von Bankkarten (Financial Instant Issuance) gewinnt in der Bankenwelt und im Einzelhandel zunehmend an Bedeutung, denn sie ermöglicht die sofortige filialinterne Ausgabe von EC-, Kredit- und Kundenkarten. Die Golfregion ist seit Jahren Vorreiter für diese Entwicklung.

Matica wurde dank ihres spezialisierten Partnernetzwerks von sechs international tätigen Banken in der Golfregion als Hersteller ihrer Wahl benannt. Alle Banken erhoffen sich positive Geschäftsauswirkungen durch einen erhöhten Service für ihre Kunden, bei dem EC- und Kreditkarten sofort in der Filiale ausgestellt und übergeben werden können.

Zu den Vorteilen der Sofortausgabe gehört die zeitnahe Registrierung und Aktivierung der Karte, da sie dem Kunden unmittelbar übergeben wird und sofort eingesetzt werden kann. Auf dem Postweg zugestellte und vom Kunden nicht aktivierte Karten führen zu beträchtlichen Einnahmeverlusten. Mit diesem Kundenservice kann die Kundenbasis der Banken nicht nur besser gepflegt, sondern auch ausgebaut werden.

 

“Wir haben uns einem strengen Ausschreibungs-und Vergabeverfahren unterzogen und freuen uns sehr, dass wir für diese Projekte ausgewählt wurden. Matica ist stolz, dass es mit dem Auftrag betraut wurde, die zukünftige Bedarfsdeckung der Banken mit Kredit-, EC-Karten, Bankautomaten sowie Anwendungen für Bildkarten zu übernehmen,“ erklärt Sandro Camilleri, CEO von Matica Technologies.

“Zu weiteren neuen Projekten gehört die Unterstützung einer globalen Bank bei der Aufrüstung ihrer Financial Instant Issuance-Strategie mithilfe unserer S3500-Lösung, des weiteren ist der Einsatz eines industriellen Desktopsystems für niedrige bis mittlere Ausgabevolumina von flachen Zahlungskarten geplant” fügt Sandro Camilleri hinzu.

 

“Es freut uns, dass wir mit unserer Technologie das Vertrauen von angesehenen Banken im Nahen Osten gewinnen konnten. Mit den Vorteilen, die sich aus der Sofortausgabe von Bankkarten ergeben, sehen wir einer positiven Marktentwicklung in dieser Region sehr zuversichtlich entgegen und als Marktführer in diesem Segment erwarten wir eine verstärkte Nachfrage nach unseren Produkten,“ so Ferdinando Filippone, Vice President of Global Sales, Secure Payments, Matica Technologies.

 

Weiterführende Produktinformationen: maticatech.com/series/s3000-series/

Pressemitteilung als pdf